Margrit Steffen

Margrit Steffen

HELPSTER Autor

Single Mum einer 15jährigen Tochter: seit sieben Jahren arbeite ich als sog. Freiberuflerin. Übersetzungen, Ghostwriting, Journalistische Texte (Glossen, Reportagen, Artikel zu diversen Themen, gern auch: Interviews/Porträts), Autorin und als Englischtrainerin und Rhetorik ("Soft Skills")-Coach z.B. in Management-Seminaren. Studiert und examiniert hab` und bin ich auch... aber das ist Jahrzehnte her (Sprach- und Literaturwiss./Linguistik/Soziologie und Philosophie) und was "Anständiges" dazu: Schauspielausbildung bei der LAMDA in London, wo ich ca. 20 jahre gelebt habe. Ja, es wird offensichtlich: trotte schon etwas länger auf diesem (geschundenen) Planeten herum und dann auch noch auf reichlich gewundenen Wegen, gelegentlich mal eine "falsche" (= wer kann das letztlich entscheiden...) Ecke genommen, also werde ich Niemanden mit meinem "Lebenslauf" belästigen und fasse ihn in einen Satz, einen Felsensatz (vergess ich nie, vielseitig verwendbar) von Herrn Franz Kafka, der, kurz bevor er an der Schwindsucht dahin schwand, in sein Tagebuch notierte: "Man kann das Leben nicht einrichten wie ein Turner den Handstand"! Passt! Hoffe, hier Artikel zu schreiben über so ziemlich Alles von A (wie Akne) bis Z (wie Zen), die so unterhaltsam wie hilfreich sind: werde mich zumindest bemühen! Und immer mit den besten Wünschen, Margrit Steffen

Meine Interessen

Wellness, Erziehung, Essen, Trinken, Kunst

Grund meiner Themenwahl

Ich bin ein neugieriger Mensch. Habe nie unter dem berüchtigten akademischen "Tunnelblick" gelitten...allein schon, weil ich über lange Zeit als Schauspielerin, später auch als Organisatorin eines Künstlerhauses, jedenfalls in einer anderen Welt als der akademischen gelebt und gearbeitet habe. Wie erklär ich bloß, dass ich mich für so viele verschiedene Themen "angemeldet" hab`?! Bin eben eine erfahrene Frau, beides hilft : "erfahren" und "Frau" - ohne Hang zum Irgendwie Hierarchischen ... Kunst, Literatur, Politik, Geschichte, Soziales, Mode, Kosmetik, Gesundheit, Ageing (und "Wie bleib ich so schön wie möglich bis ins Grab"), Altersakne(Pfui, muss das sein?), ... Alles und Jedes genau wie Alle und Jede sind "wichtig" UND: Alle und Alles ist miteinander verbunden! Darf ich mal kurz ins Englische, klingt besser: we are all connected, watching one another, even the trees (hat das Arthur Miller, Sie wissen schon, der eine Ehemann von Marilyn Monroe... und ganz guter Schriftsteller mal gesagt???, könnte von mir sein, sehen Sie: es stimmt!)

Neueste Artikel des Autors

abonnieren